Speerschleuderbau

Die Speerschleuder ist eine prähistorische Jagdwaffe. Die  Schleuder dient als Wurfarmverlängerung und wird beim Abschuss hinten am Speer eingehängt. In diesem Kurs stellt jeder Teilnehmer eine Schleuder her und fertigt zwei Holzpfeile mit Befiederung selber an. Im Anschluss üben wir den Umgang und die Wurftechnik.

Kursdauer: 5 -6 Std.
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
Mindestalter: 11 Jahre / bis 10 Jahren mit Begleitung
Kurskosten: auf Anfrage