Steinzeitschmuck

Fast alles was du in der Natur findest und durch das du mit der Steinzeitbohrer ein Loch bohren kannst ist erlaubt. Lass deiner Kreativität freien Lauf. Aus Holunderringen, Horn- und Knochenstücken, Speckstein, Zähnen, Muschelschalen, Schneckenhäuschen, Steine, Tannenzapfenschuppen und und lassen sich wunderbare Halsketten und sonstige Schmuckstücke anfertigen.

Kursdauer: ca. 3 Std.
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
Mindestalter: 7 Jahre 
Kurskosten: auf Anfrage